Hallo smite team.
Ich muss euch einfach mal mitteilen das ihr in ranked was ändern MÜSST! Das balancing unter den spielern geht gar nicht, da spieler auf lvl 150 mit spielern auf lvl 30-50 spielen, da giebt es beim Erfahrungswert erhebliche unterschiede und das macht gewisse spiele unspielbar weill es sich dan anfühlt als spiele man 4vs5. Bei der suche für die Warteschlange vielicht die spieler vor dem Spiel die rolle/lane auswählen lassen dann kommt es auch nicht immer wider zu streiterein(vorallem bei der Konsole) und wenn jemand Z.B nur mid spielen will dan wartet dieser halt mal länger, könnte man für sup ja auch ne kleine belohnung einbauen in sinne von punkten. Und wieso macht man bei einer komplet neuen Saison mit neuer karte nur einen soft reset das macht doch null sinn! Mein letzter Punkt ist wenn jemand noch nie ranked gespielt hatt dan reicht es nicht einfach Götter gemeistert zu haben und stufe 30 zu erreichen, weill auf der konsole Arena hauptsächlich gespielt wird und man diese meisterungen dabei sehr schnell erspielt. Ich denke für neuänfänger bei ranked sollte man eine mindest zahl von spielen gespeilt haben in Eroberung(normal) dann würde es meiner meinung besser laufen. Smite ist ein tolles Spiel nur lasst es nicht sterben wie Paragon vorallem bei der konsole danke. Liebe grüsse